Direkt zum Inhalt.

Navigation

Titelbild Praxis Dr. med. Harald Plass


Darstellung

Schriftgröße: » Schrift größer stellen» Schrift zurücksetzen» Schrift kleiner stellen


Barrierefrei


Wir haben uns bemüht, das Webangebot für alle Besucher so zugänglich wie möglich zu gestalten. Auf dieser Seite finden Sie Erläuterungen rund um die Bedienung des Webangebots sowie Hinweise zu zusätzlichen Hilfen beispielsweise für Benutzer von Screenreadern.

1. Darstellung auf dem Bildschirm

1.1 Anpassung der Schriftgröße
Sie können die Schriftgröße schrittweise über die links (Schrfitgröße) einstellen. Hierzu muss JavaScript auf Ihrem System aktiv sein. Falls JavaScript deaktiviert sein sollte, können Sie die Schriftgröße in allen gängigen Browsern individuell einstellen:

  • » Internet Explorer: Ansicht > Schriftgrad
    Sie haben nun die Wahl zwischen 5 Schriftgrößen von "sehr klein" bis "sehr groß".
  • » Firefox: Ansicht > Schriftgrad
  • » Mozilla: Ansicht > Text Zoom
  • » Netscape 7: Anzeigen > Text-Zoom
  • » Opera: Ansicht > Zoomfaktor

2. Darstellung bei Ausdrucken

Durch die Trennung von Layout und Inhalt läßt sich das Webangebot auch optimal für Ausdrucke anpassen. Beim Ausdrucken werden nicht erforderliche oder störende Daten wie Navigation und Hintergrundbilder ausgeblendet. Das Logo, der Inhalt und die auf der Bildschirmdarstellung versteckte Anschrift werden angepasst und klar strukturiert ausgedruckt.
Zum ausdrucken verwenden Sie den Link "Drucken" am Seitenende jeder Seite oder das Drucksymbol ihres Browsers.

3. Bedienung mit Screenreadern

3.1 Einheitlicher Aufbau Zur besseren Orientierung sind alle Seiten durchgehend nach demselben Muster aufgebaut:
  • » Versteckte Sprunglinks
  • » Arzt-Logo
  • » Navigationsbereich
  • » Auswahlmenü zum Einstellen der Schriftgrösse und Darstellungsoption
  • » Inhaltsbereich
  • » Fußzeile (mit Link zur Startseite, Link zum Drucken der Seite und einem Link zum Seitenanfang bei längeren Seiten)

3.2 Strukturierung mit Überschriften Wir verwenden Überschriften-Elemente von h1 bis h4 zur Einteilung der Webseiten in die oben genannten Bereiche sowie zur Strukturierung der Texte im Inhaltsbereich. Benutzer von Screenreadern können mithilfe dieser Überschriften bequem zwischen den Bereichen und Textabschnitten einer Seite navigieren. Für Benutzer moderner grafischer Browser mit CSS-Unterstützung sind einige der Überschriften übrigens versteckt, da sie dank der optischen Gestaltung unnötig sind (Beispiel für solche versteckten Überschriften ist z.B "Navigation").

3.3 Sprunglinks

Am Anfang jeder Seite befindet sich ein versteckter Sprunglink, mit dem Sie bequem direkt zum Inhaltsbereich der Seite springen können. Die Sprunglinks sind für Benutzer moderner grafischer Browser mit CSS-Unterstützung normalerweise unsichtbar - es sei denn, sie navigieren mit der Tastatur.

3.4 Nummerierung des Menüs Damit die Navigationsstruktur und Hirarchie auch für Benutzer von Screenreadern klar und verständlich ist, haben wir die Gliederung des Menüs mithilfe einer (versteckten) Nummerierung abgebildet.

Ein Beispiel:
1. Startseite
2. Praxis usw.
Die Nummern sind für Benutzer von grafischen Browsern mit aktivierter CSS-Unterstützung versteckt. Benutzern von Screenreadern, Textbrowsern oder Browsern mit deaktivierter CSS-Unterstützung werden sie jedoch angezeigt.


3.5 Kennzeichnung der aktuellen Position

Aktuell gewählte Menüpunkte der Navigation sind für Benutzer von grafischen Browsern optisch deutlich hervorgehoben. Damit Benutzer von Screenreadern die gleiche Information erhalten, haben wir eine (versteckte) textliche Kennzeichnung der aktuell gewählten Menüpunkte eingebaut. Dem gerade angezeigten Menüpunkt wird zu diesem Zweck das Wort "Standort:" vorangestellt.

4. Bedienung mit der Tastatur

Das Webangebot kann problemlos mit der Tastatur bedient werden. Mit der Tabulator-Taste können Sie in den meisten Browsern von Link zu Link springen. Mit der Enter- oder Return-Taste können Sie Links aktivieren. Auch alle Formulare sind selbstverständlich mit der Tastatur bedienbar.

5. Standardkonformität

5.1 Valider HTML-Code

Bei der Entwicklung des Webangebots wurde auf die Einhaltung der Standards des W3C (World Wide Web Consortium) geachtet. Wir prüfen den Quellcode unserer Webseiten regelmäßig mithilfe des W3C-Validators und des WDG-Validators der Web Design Group. Jede Seite validiert bei Veröffentlichung nach HTML 4.01 Strict.


5.2 Valides CSS

Für die Umsetzung des Layouts wurde ausschließlich gültiges CSS genutzt. Wir prüfen die Gültigkeit des CSS-Codes regelmäßig mithilfe des CSS-Validators des W3C.


5.3 BITV-Konformität

Wir bemühen uns, die Anforderungen der BITV (Barrierefreie Informationstechnik-Verordnung) und damit auch die Richtlinien der WCAG 1.0 (Web Content Accessibility Guidelines) zu erfüllen.


Dr. med. Harald Plass | Internist und Gastroenterologe
Belegarzt Klinik Hallerwiese Nürnberg
Albrecht-Dürer-Pl. 9-11 | 90403 Nürnberg